0214 / 5004441

Endodontie

Endodontie

Unter Endodontie verstehen wir den Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit der Diagnostik und Therapie der Gewebestrukturen im Zahninneren beschäftigt. Ziel der Behandlung ist es, das infizierte Gewebe aus dem Zahninneren zu entfernen und die Wurzelkanäle so zu reinigen und zu formen, dass eine Wurzelfüllung eingebracht werden kann, die den Zahn von innen möglichst bakteriendicht versiegelt.

 

Kaum eine Disziplin in der Zahnheilkunde hat sich in den letzten Jahren so rasant entwickelt: 3D Röntgendiagnostik zur Analyse des Kanalverlaufs; hochauflösende Optiken, um auch feinste Strukturen sichtbar zu machen; maschinelle Aufbereitung mit hochflexiblen Nickel-Titan Einmalinstrumenten, um das Bruchrisiko der eingebrachten Instrumente im Wurzelkanal und das Infektionsrisiko für Sie als Patient zu minimieren; bis hin zu bioaktiven Füllstoffen, die die Regeneration im Umfeld des Wurzelkanals unterstützen. Dadurch sind immer bessere Prognosen für wurzeltote Zähne erreicht worden. Und die Gefahr, die von nicht oder insuffizient wurzelbehandelten Zähnen ausgeht, kann noch besser beherrscht werden.